Kindergefühle und Zwölftonmusik. Über Adornos Musikphilosophie

Kurzbeschreibung: Mal was Anderes zu Theodor W. Adorno – in mehrfacher Hinsicht: Eine Sendung aus dem öffentlich-rechtlichen SWR 2 zu Adornos Musikphilosophie, einem Teil seines Werkes, der in der Linken auch bei den begeistertsten AdornorezipientInnen wenig Beachtung findet, gleichwohl aber zum Verständnis der – wenn mensch so will: ganzen – Persönlichkeit Adornos zweifelsohne bedeutend ist.

Gesamtlänge: 54 Minuten

Audiocharakteristika: mp3, mono, 56 kbit/s oder wma, mono, 48kbit/s

Download: Download vom SWR oder alternativer Download (Gesamtgröße: 21,5 MB)

Tags: , , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

0 Antworten auf “Kindergefühle und Zwölftonmusik. Über Adornos Musikphilosophie”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × = einundzwanzig