Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie

Beiträge zu diesem Thema oder gar mit diesem Titel gibt es gewiss reichlich. Besonders aus dem Umfeld der sog. »Neuen Marx-Lektüre«, aus dem auch die beiden folgenden Vorträge stammen:

  1. Michael Heinrich (Redakteur der Zeitschrift für kritische Sozialforschung »Prokla«) referierte Anfang 2006 bei der Schweizer Gruppe »eis★zeit« zu diesem Thema. Gesamtlänge: Vortrag 1:15 h; Diskussion 52 Minuten

    Audiocharakteristika: mp3, mono, 48 kbit/s; 43,5 MB

  2. Nadja Rakowitz (Autorin bei »express«) hat zur Eröffnung des Ums-Ganze-Kongresses ebenfalls einen Vortrag mit diesem Titel gehalten. Der Mitschnitt ist bei Archive.org zu hören und runterzuladen.Gesamtlänge: Vortrag 1:15 h; Diskussion 52 Minuten

    Audiocharakteristika: mp3/ogg, mono, 64 kbit/s; 20,1 MB

Hinweis: Andere Mitschnitte vom UG-Kongress sind auch gutes Einstiegsmaterial in Themen wie Wertkritik und Postoperaismus.

Tags: , , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

2 Antworten auf “Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie”


  1. 1 schwipp schwapp 13. September 2013 um 23:55 Uhr

    Der Link zum ersten Vortrag stimmt nicht (mehr?), man kann ihn jetzt hier finden.

  1. 1 ascetonym Trackback am 24. Oktober 2009 um 13:44 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + = zwölf