Archiv für Juni 2009

Ernst Bloch und Theodor W. Adorno

Zwei Originalaufnahmen dieser beiden bekannten, an Marx orientierten Philosophen des zwanzigsten Jahrhunderts möchte ich hier vorstellen.
Zum einen eine Würdigung Blochs, die Adorno ihm anlässlich seines 80. Geburtstages 1965 in Form eines Rundfunkvortrages unter dem Titel »Henkel, Krug und frühe Erfahrung« aussprach. Zum anderen ein Gespräch zwischen den beiden von 1964, das um Blochs Hauptthema, »Möglichkeiten der Utopie heute«, kreist. Dieses wurde in Auszügen auch schon in einer SachzwangFM-Sendung über Adorno verwendet.

Tags: , , ,

Der Iran nach der Wahl 2009

Höchst aktuell – hier der Mitschnitt des Vortrags „Der Iran nach der Wahl 2009″ von Stephan Grigat mit anschließender Diskussion. Der Vortrag wurde am 18.06. in Regensburg aufgezeichnet. Flyer ansehen

Auf FRN gibt es noch ein Studiogespräch zum Iran. Der 95minütige Vortrag ist jetzt auch in einer nachbearbeiteten Fassung erhältlich (mp3, mono, 56 kBit/s)

Tags: , ,

Audiomaterial zu Walter Benjamin

Das Blog einbahnstrasse stellt eine Menge ausgezeichnetes Audiomaterial zu Walter Benjamin zur Verfügung:

Momme Brodersen: Walter Benjamin (biographisches Hörbuch) | Walter Benjamin: Aufklärung für Kinder (Hörbuch) | Walter Benjamin, par Patricia Koenigsberger (Hörbuch, französisch) | Fritz Güde: Wer war Walter Benjamin? (Vortrag) | Walter Benjamin: Berliner Kindheit um 1900 (Hörbuch, ungekürzt) | Andreas Ammer: Die Benjamin Loops (Audio-Callagen)

Das „Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit“ als Hörbuch (hier) steht im Moment leider nicht zur Verfügung.

UPDATE: Der Kunstwerkaufsatz ist wieder online – bei Rapidshare und Drop.io. Danke an Walter aus der Einbahnstraße! (Ernst)

Tags: , , , , , , ,

Robert Kurz zur aktuellen Entwicklung der Wirtschaftskrise

Robert Kurz („Exit!“), bekannt als Krisentheoretiker, ist derzeit gefragt. Eine Einschätzung der aktuellen Krisenentwicklung seinerseits ist gerade bei FRN / Radio Z Nürnberg erschienen. mp3, mono, 128 kBit/s, 24 Minuten, 21,8 MB

Tags: , , , , , ,

Über Ernst Bloch

Zu Ernst Blochs monumentalem Hauptwerk »Das Prinzip Hoffnung« referierte Dr. Ralf Becker in der Ringvorlesung »Philosophische Weltliteratur« der Uni Kiel. Der Mitschnitt liegt als mp3 vor (96 kBit/s, mono, 51 Minuten / 27,1 MB). Es sei zudem nochmal auf die WDR-Sendung (*aktualisiert*) (mp3, 23,6 MB, etwa 50 Minuten) zum selben Thema verwiesen.

Tags: , ,

»Quer zur Wirklichkeit« – Kritische Theorie Ringvorlesung

Von der Ringvorlesung »Quer zur Wirklichkeit« – Kritische Theorie und Gesellschaftskritik des Sommersemesters 2009 an der Uni in Wien sind folgende Vorträge dokumentiert:

Ljiljana Radonic: Kritische Theorie und Psychoanalyse. Nachbearbeitet hier.

Irina Djassemy: Studien zum autoritären Charakter. Nachbearbeitung hier.

Stephan Grigat: Kritik des Antisemitismus / Kritische Theorie des Zionismus. Nachbearbeitung hier.

Irina Djassemy: Karl Kraus und die Kritische Theorie. Nachbearbeitung hier.

Johann Dvořák: Walter Benjamins Materialismus und das „geistige Österreich“. Nachbearbeitung hier.

Gerhard Scheit: »Behemoth« und die »Dialektik der Aufklärung«. Nachbearbeitung hier.

Alex Gruber/Florian Ruttner: Kritische Theorie und Postmoderne. Auch nachbearbeitet verfügbar.

Die Nachbearbeitungen sind vor allem lauter als die Originale und z.T. von Störgeräuschen bereinigt. Den Vorlesungsplan der Ringvorlesung mit Literaturlisten zu den jeweiligen Vorträgen gibt es hier. Alle Vorträge via AArchiv hier.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Falsche Alternativen der Kritik

Als Nachreichung zu den wertkritischen (Anti-)Imperialismusbetrachtungen gibt es einen Vortrag von Robert Kurz („EXIT!“) über »Falsche Alternativen in der aktuellen Sozial- und Imperialismuskritik« (vermutlich) von 2005.

Sendereihe: N.P.C.

Gesamtlänge: Eine Stunde

Audiocharakteristika: mp3, mono, 64 kbit/s; 27,2 MB

Download

Tags: , , , , , , , , , , ,

Herbert Marcuse im Gespräch

Auf Youtube gibt es ein 47minütiges, seiner Zeit im Fernsehen ausgestrahltes Gespräch mit Herbert Marcuse von 1976. Als mp3 sind die fünf Teile hier zu beziehen. (stereo, 96 kbit/s, 32,3 MB)
An angegebener Stelle befinden sich die fünf Teile einzeln und in einem zip-Archiv (29,4 MB) sowie in einem Stück (mp3).

Tags: , , , , , , ,

Kommunismus – aber wie? II

Bei Radio Frei findet sich nun der Mitschnitt der Veranstaltung »Kommunismus – aber wie?« mit Hannes Gießler (Cee Ieh, Gruppe in Gründung) und Christoph Zwi (Biene Baumeister Zwi Negator, Situationistische Revolutionstheorie), die in Jena am 15. Juni wiederholt wurde. Hannes Gießler führt mehrere Gründe auf, warum seines Erachtens die kommunistischen Revolutionsversuche gescheitert sind, weist auf die Gefahren erneuter Revolutionsversuche hin und plädiert dafür die bürgerliche Gesellschaft, als Versuch eine Vermittlung im Widerstreit zwischen Individuum und Allgemeinheit zu organisieren, anzuerkennen. Christoph Zwi referiert ausführlich zum Begriff des Kommunismus und zieht hierzu Marx, Georg Lukács, Walter Benjamin und die Situationisten heran. Leider reagieren die beiden kaum aufeinander und so stehen ihre unterschiedlichen Positionen auch in der Diskussion eher nebeneinander, als dass eine Konfrontation stattfindet. In Leipzig soll es hitziger zugegangen sein – trotzdem sehr hörenswert!

Audiocharakteristika: mp3, mono, 32 kbps

Download:
Einführungsreferate (18,6 MB, 81:24 Minuten)
Diskussion (14,7 MB, 64:03 min).

Siehe auch: Gespräch mit Hannes Gießler und Christoph Zwi

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Der Wert und das Ich. Kritische Theorien der Subjektivität

Kurzbeschreibung: Die Sendung enthält das Referat »Marx, Freud, Adorno und der Wert des Ich« von Uli Krug, gehalten 2002 auf dem Kongress »Antideutsche Wertarbeit«. Er versucht darin zu zeigen, wie Gesellschaftskritik und Psychoanalyse zu verbinden seien.

Sendereihe: Sachzwang FM

Mitwirkende: Referent Uli Krug; Moderation: Dr. Indoktrinator

Links zum Beitrag: Beschreibung auf FRN

Audiocharakteristika: mp3, mono, 40 kbit/s; 2 Stunden

Download: In einem Stück via AArchiv oder via Mediafire oder in zwei Teilen via Mediafire: Teil 1, Teil 2 (Gesamtgröße: 35,5 MB)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Das Öffentlich-Rechtliche. Eine Subjektive Auswahl

Zuweilen produzieren auch die öffentlich-rechtlichen/offen-rechten Rundfunkanstalten mehr oder minder interessante Beiträge.

Z.B. Bayern 2 »Radio Wissen« (jeweils etwa 20 Minuten) über:

Jean Piaget, John Stuart Mill & den Utilitarismus, die Shoah-Überlebende Ruth Klüger (mehr…)

Tags: , , , , , ,

Death Metal, das automatische Subjekt

Premiere: Unter diesem eigentümlichen Titel ist die erste Sachzwang-FM-Sendung in STEREO erschienen. Damit ist die Produktivkraftentwicklung endlich in der radikalen Linken angekommen.

Ironie beiseite, die Sendung beschäftigt sich mit und beinhaltet, wie nahe liegt, Death Metal, ist wie immer zwei Stunden lang.
Download: In einem Stück via AArchiv oder via Mediafire (mp3, 112 kbit/s, stereo, 96 MB) oder in zwei Teilen via Mediafire: Teil 1 & Teil 2 (mp3, 128 kbit/s, stereo, gesamt 109 MB)

Tags: , , ,

Das Subjekt in der Krise

Am 3. Juni dieses Jahres referierte JustIn Monday unter dem Titel »Das macht was mit Dir und mir« über das Subjekt in der Weltwirtschaftskrise. Sein Einstieg ist derselbe wie im Vortrag zum Staat in der Krise. Der Mitschnitt ist bei der Veranstalterin Redical [M] verlinkt oder in einer Bandbreite und Speicherplatz sparenden Fassung von unverminderter Tonqualität hier herunterzuladen:

Download via AArchiv: Vortrag, Diskussion

Download via MF: Vortrag (1:17 h), Diskussion (12 Minuten): mp3, mono, 40 kbit/s, insgesamt 25,2 MB

Tags: , , , ,

Intellectual Transfer

Ein Vortrag von Detlev Claussen, unter anderem Autor der Adorno-Biographie „Ein letztes Genie“, im Rahmen der Ringvorlesung 05/04 an der Universität in Göttingen. Er referiert über das Verhältnis von Horkheimer und Adorno, als Denker der kritischen Theorie, zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Mitschnitt ist im OGG-Format vorhanden (50,3 MB / 63 min).

Tags: , , , , , ,

Moishe Postone on Philosophy and Society

Ende 2007 sprach Moishe Postone auf dem französischen Kongress Altermarxisme. Eine Aufzeichnung seines auf Englisch gehaltenen Referats ist hier zu betrachten (WMV). Alternativ kann auch dieser Link direkt in einem externen Player geöffnet, der Vortrag als mp3 (64 kbit/s, mono, 17,5 MB) oder das Video im Originalformat (145.73 MB) heruntergeladen werden. Länge: 38 Minuten
Etienne Balibar hatte einige Anmerkungen zu Postones Vortrag, auf die jener auch antwortete. (Download Diskussion: Video / Video, mp3)

Tags: , , , , , , ,