Das Behagen in der Kultur: Infantilität als Lebensform im 21. Jahrhundert

Eine recht interessante, wenn auch wenig gesellschaftskritische, SWR2-Essay-Sendung über die allgegenwärtige Regression und Infantilisierung. Eine Woche lang zu hören (und runterzuladen), danach nur noch zu lesen.

(mp3, mono, 56 kbit/s, 55 Minuten / 21,8 MB)

Tags: , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

1 Antwort auf “Das Behagen in der Kultur: Infantilität als Lebensform im 21. Jahrhundert”


  1. 1 Download 09. Juni 2009 um 18:24 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = zwei