Ernst Bloch und Theodor W. Adorno

Zwei Originalaufnahmen dieser beiden bekannten, an Marx orientierten Philosophen des zwanzigsten Jahrhunderts möchte ich hier vorstellen.
Zum einen eine Würdigung Blochs, die Adorno ihm anlässlich seines 80. Geburtstages 1965 in Form eines Rundfunkvortrages unter dem Titel »Henkel, Krug und frühe Erfahrung« aussprach. Zum anderen ein Gespräch zwischen den beiden von 1964, das um Blochs Hauptthema, »Möglichkeiten der Utopie heute«, kreist. Dieses wurde in Auszügen auch schon in einer SachzwangFM-Sendung über Adorno verwendet.

Tags: , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

2 Antworten auf “Ernst Bloch und Theodor W. Adorno”


  1. 1 MoshMosh 09. Mai 2011 um 21:27 Uhr

    Die beiden ersten Links sind inzwischen tot – Adornos Würdigung wurde inzwischen hier verlinkt, das Gespräch zwischen Adorno und Bloch gibt es hier. (Danke Roger, für den Hinweis und den Link).

  2. 2 Armin Kirchmaus 26. Januar 2015 um 1:26 Uhr

    Das Bloch-adorno-Gespräch ist nicht mehr da.
    Hat das noch jemand ?
    Youtube ist kein guter Ort.
    Auf archive.org hab ich noch nie was verschwinden sehen.

    K.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + neun =