Ist der Kapitalismus noch zu retten? Finanzmarktkrise als Systemkrise

Kurzbeschreibung: Die Redaktion N.P.C. hat wieder einmal eine (Doppel-)Sendung gestaltet, abermals mit einem Vortrag von Robert Kurz, Redakteur der Theoriezeitschrift »EXIT! Krise und Kritik der Warengesellschaft«, der zurzeit viel Gelegenheit bekommt, seine Krisentheorie zu referieren. Deshalb bietet dieser Vortrag gegenüber früheren Beiträgen auch wenig Neues. Allerdings stellt er nicht nur die genannte Krisentheorie bündig dar, sondern auch die Geschichte der (Finanz-)Krisen der letzten Jahrzehnte und die Genese der aktuellen Krise.

Mitwirkende:
Moderation & Sprecher: Christian Höner

Links zum Beitrag: Beschreibung auf FRN

Gesamtlänge: 2 Stunden

Audiocharakteristika: mp3, mono, 64 kbit/s

Download: Teil 1, Teil 2 (Gesamtgröße: 54,6 MB)

Tags: , , , , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

0 Antworten auf “Ist der Kapitalismus noch zu retten? Finanzmarktkrise als Systemkrise”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = elf