Religion & Kapitalismus, Business & Wahnsinn. Überlegungen zur Religionskritik nach Walter Benjamin

Einen interessanten Vortrag zur Religionskritik nach Walter Benjamin hielt Mark Schumacher in der Reihe Religionskritik als Herrschaftskritik des Rosa-Luxemburg-Clubs an der Uni Hamburg.

Download: Original bei FRN (mp3, mono, 64 kBit/s; 28,9 MB)
oder hier (48 kBit/s; 21,7 MB)

Ankündigungstext:

Religion und Kapitalismus kommen, als Vater und Sohn oder als feindliche Brüder, offensichtlich ganz gut miteinander aus. Die Hoffnung, der Kapitalismus würde wenigstens säkulare Verhältnisse schaffen, wird alltäglich enttäuscht. „Alles Stehende und Ständische verdampft, alles Heilige wird entweiht“, hieß es im Kommunistischen Manifest – ja, und doch steht die Religion wieder vor der Tür, als Business, als Lifestyle, als Fundamentalismus. Laut Benjamin ist der Kapitalismus selbst „eine reine Kultreligion, vielleicht die extremste, die es je gegeben hat“. In der Krise wird der ganz normale Wahnsinn besonders augenfällig. Denn es bedeutet, notwendig fetischistisch jeden Tag Waren zu tauschen und die Selbstbewegung der Dinge voranzutreiben. Was sind angesichts dieser Konstellationen von Business und Wahnsinn Fragen einer Religions- als Kapitalismuskritik? Einer Kritik, die weder religiöse Strukturen nachbastelt, weil sie sich vorschnell drüberhinaus wähnt, noch das Versprechen auf grundlegend andere Verhältnisse kassiert?

Tags: , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

4 Antworten auf “Religion & Kapitalismus, Business & Wahnsinn. Überlegungen zur Religionskritik nach Walter Benjamin”


  1. 1 ich 03. Februar 2010 um 9:30 Uhr

    hey,

    mediafire geht i-wie nicht richtig. kannst du den Vortrag nicht bitte woanders hochladen? das wäre nett!

  2. 2 Ernst 03. Februar 2010 um 9:45 Uhr

    Mediafire scheint mir zu funktionieren wie eh und je. Nur dass bei langen Dateinamen das Ende samt Dateinamenserweiterung (.mp3) fehlt – die müsste manuell angefügt werden. Bei sonstigen Mediafire-Problemen einfach mal einen anderen Browser oder die (temporäre) Aktivierung von Cookies probieren.

    Die Verknüpfung zum Original bei FRN habe ich vergessen, werde ich aber sofort hinzufügen. Im Zweifelsfall höre es dir bitte dort an.

  3. 3 ich 03. Februar 2010 um 19:27 Uhr

    Vielen Dank! die Verlinkung zu FRN hat mir sehr geholfen.

  1. 1 Religion & Kapitalismus, Business & Wahnsinn. Überlegungen zur Religionskritik nach Walter Benjamin « Audioarchiv « Toumai1470's Blog Pingback am 11. November 2011 um 21:22 Uhr

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× acht = sechzehn