Lingua Tertii Imperii: Victor Klemperer und »Die Sprache des Dritten Reiches«

Am 11. Februar jährte sich der Todestag Victor Klemperers zum 50. mal. Aus diesem Anlass wurde in letzter Zeit auch im Radio wieder verstärkt über ihn und sein bekanntes Buch »LTI – Notizbuch eines Philologen« (1947) gesprochen und informiert. Es sei an dieser Stelle auf auf zwei relativ kurze Beiträge hingewiesen.

  • HR2: »Chronist alltäglicher Unmenschlichkeiten – Victor Klemperer. Der Romanist und Sohn eines Rabbiners notierte, wie er das Dritte Reich überlebte.« mp3, mono, 64 kBit/s; 15 Minuten; 6,65 MB
  • Radio Corax (Halle): Klaus-Dieter Schicke im Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Prof. Bernhardt über »LTI«
    Download (mp3, mono, 48 kBit/s, 28 Minuten; 9,7 MB)
Tags: , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

0 Antworten auf “Lingua Tertii Imperii: Victor Klemperer und »Die Sprache des Dritten Reiches«”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = drei