Die Verpfändung der Zeit. Über Schuldenökonomie und Unregierbarkeit

Diskussion (nicht besonders kontrovers) zwischen Dirk Baecker, Gunnar Heinsohn und Joseph Vogl zu den Ursachen der Weltwirtschaftskrise. Hören bei SWR2, Download

Tags: ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

0 Antworten auf “Die Verpfändung der Zeit. Über Schuldenökonomie und Unregierbarkeit”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− eins = acht