Liebe und Anarchie

Als Nachtrag zu unserer Erich Mühsam-Reihe präsentieren wir euch einen Teilmitschnitt der von Rolf Cantzen gestalteten Langen Nacht, die im Deutschlandfunk am 06/07.04.2013 Lieder, Gedichte, theoretische Texte von und viel Biographisches über Erich Mühsam vorstellte. Unvollständig ist der Mitschnitt aus schierer Verplantheit – die erste der drei Stunden fehlt leider. Vielleicht kann jemand diese nachliefern?

Download via load.to (1:49 h, 100 MB)

Update: Das ging schnell! Per Mail kam nun ein vollständiger Mitschnitt. Ich ergänze hier die erste Stunde:
Download via load.to (mp3, mono, 0:55 h, 25 MB)

Liebe und Anarchie
Eine Lange Nacht über Erich Mühsam
Von Rolf Cantzen

Erich Mühsam (1878 bis 1934) saß zwischen allen Stühlen – fast sein ganzes Leben lang. Den schreibenden Bohemien in München und Berlin war er zu anarchistisch: Er agitierte Arbeiter und das Lumpenproletariat und wurde wegen diverser politischer Straftaten verurteilt.

Den ernsthaften Anarchisten war er zu sehr Boheme: Er dichtete zu unpolitisch, trank zu viel und vergnügte sich zu sehr – nicht nur, so der Vorwurf, mit Frauen. Nach dem Ersten Weltkrieg beteiligte er sich an der Münchener Räterepublik, redete vor Zehntausenden von Arbeitern und Soldaten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Genossen überlebte Mühsam die Niederschlagung der Räterepublik. Weil Mühsam mit den Kommunisten kooperierte, um den Aufstieg des Nationalsozialismus zu verhindern, wurde er von vielen anarchistischen Freunden verlassen.

Weil er an der Staatskritik und am Individualismus der Anarchisten festhielt, wurde er von den Kommunisten als Kleinbürger kritisiert, auch noch nach seiner Ermordung in einem KZ nahe Oranienburg. Doch immer beschreiben ihn Zeitgenossen als einen herzlichen, großzügigen und gütigen Menschen.

Tags: , , , , , ,
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us

5 Antworten auf “Liebe und Anarchie”


  1. 1 toli 30. April 2013 um 17:40 Uhr

    Kann man da vielleicht nochmal die komplette Version hochladen? wäre sehr schön…

  2. 2 Sympathisantin 28. April 2014 um 0:46 Uhr

    Ich bräuchte die 1. Stunde der langen Nacht, da ich selbst vor einem Jahr auch nur die 2. und 3. Stunde mitgeschnitten habe. Leider sind die Downloadlinks nicht mehr intakt… Kann man da was machen, so dass ein Download wieder möglich ist?
    Würde mich sehr freuen.

  3. 3 Ernst 28. April 2014 um 14:16 Uhr
  4. 4 Zimon 22. Juni 2014 um 20:21 Uhr

    leider schon wieder gelöscht

  5. 5 Enox 11. Juli 2014 um 13:55 Uhr

    Gibt die ganze Sendung auch noch beim Internet Archive: https://archive.org/details/Liebe_und_Anarchie-Lange_Nacht_zu_Erich_Muehsam-DLF

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sechs = elf