Tag-Archiv für 'humor'

Kulturindustrie is coming heim. Eine Vergangenheitsbewältigung

Alles falsch. Auf ver­lo­re­nem Pos­ten gegen die Kul­tur­in­dust­rie (II)

Eine Buchvorstellung zu diesem im Verbrecherverlag erschienenen Sammelband haben wir bereits vor einiger Zeit dokumentiert. Nun hat mir ein Genosse aus Frankfurt eine weitere Aufzeichnung zugespielt – herzlichen Dank dafür! In ihr ist Mitherausgeber Dirk Braunstein zu hören, der nach einigen Worten zum Inhalt des Bandes aus seinem eigenen Beitrag liest. Es handelt sich um eine treffsicher-polemisch kommentierte Presseschau zu Adornos 100. Geburtstag (2003). Braunstein behandelt damit in angemessener Weise einige hanebüchenen »Würdigungen« Adornos, die im Schlechten nur noch von den – zu diesem Anlass ebenfalls überreichlich und nicht selten im selben Atemzug verbreiteten – dummdreisten »Kritiken« an »Teddie, dem Schlechte-Laune-Bären« übertroffen werden. Und das ist nicht nur hörens- bzw. lesenswert, sondern stellenweise auch (im Einklang mit der Kulturindustrie?) sehr amüsant.

Download: via AArchiv | via RS (1:09 h, 32 MB)

Hören: (mehr…)

Tags: , , , , ,

Libertärer Literat und Lebemann #3

Glos­sen von und über Erich Müh­sam

5.) Die Psychologie der Erbtante: Wir nähern uns nun langsam dem literarischen Vermächtnis Erich Mühsams, wobei es sich doch bei seinem Buch »Die Psychologie der Erbtante« (1905) um eine streng wissenschaftliche Abhandlung handelt, zu der sich Mühsam durch eine chronische Finanznot getrieben sah. In alphabetischer Reihenfolge präsentiert uns Mühsam die Ergebnisse empirischer Forschung über das Erbtantenwesen und lotet von Fall zu Fall die Möglichkeiten der – dann doch immer misslingenden – Erberschleichung aus…

Wir verweisen auf zwei Versionen:

  1. Gelesen von Wolfram Huke, mit Musik von Robert Elvin und Richard Walker: via etwas ist immer (zip, 136 min, 150 MB) | via Mediafire
  2. Gelesen von Herbert Schäfer, via DSR 2: Teil 1 (33:20 min; 30,7 MB), Teil 2 (34:56 min; 32,1 MB), Teil 3 (33:17 min; 31 MB), Teil 4 (34:00 min; 16,1 MB) | via Mediafire

6.) Die Affenschande: Auch die Kurzgeschichte »Die Affenschande« (als Text via zeno.org: Teil 1 | Teil 2) handelt von Familien-Verhältnissen, wobei es eher um die Verwandschaft zwischen Menschen und Affen geht: Nelly Pritschke, eine empirisch forschende Zoologin, überredet ihren künftigen Gatten, den asketischen Moralisten Felix Klötschipper, dazu, an einem zoologischen Experiment zur Erforschung der Ähnlichkeit von Menschen und Affen teilzunehmen. Ein Experiment mit unerwarteten Folgen… Die Geschichte ist ein spöttischer Schlag gegen die Naturforscher der Rassenhygiene. Hier gelesen von Steffen Lukas:

    Download: via Vorleser.net (mp3; 19,9 MB; 21:41 min) | via Mediafire
Tags: , , , , , , , ,

Interview mit Marc-Uwe Kling

Interview mit Marc-Uwe Kling über seine („Klein-“)Kunst und Politik auf FRN. (ca. 10 min)

Tags: , , , , , ,

Philosophie des Humors

Über das Verhältnis von Philosophie und Humor sprach Literaturwissenschaftler Manfred Geier zum einen kürzlich beim Philosophischen Radio (WDR 5), zum anderen in einem Vortrag, den er 2006 in Stuttgart gehalten hat.

Download:
Sendung (55 Minuten): via WDR, via MF (25 MB)
Vortrag (53 Minuten): via Stadtbücherei Stuttgart (24 MB), via MF (18 MB)

Tags: , ,

Warum Google Ads nicht zu Blogsport passen

(mehr…)

Tag:

»Ein Idiot in Uniform ist immer noch ein Idiot« – Neues vom Känguru

Mal was ganz anderes: Humoristische Kurzgeschichten von Marc-Uwe Kling über seinen fiktiven Mitbewohner, das Kommunistenkänguru. »Das Känguru steht total auf Nirvana, ist ein Schnorrer vor dem Herrn und war früher mal beim Vietcong.« Außerdem ist es hochgradig selbstgerecht, antiamerikanisch (»Das werdet ihr noch bereuen, Yankees!«) und linksradikal, verarscht mit Vorliebe Polizeibeamten und haut gern Nazis nieder.
Die frivolen Geschichten gibt es als Buch und als Hörfunk-Podcast von Radio Fritz (RBB).

Zip-Archiv mit den ersten 75 Folgen (198 MB), Folgen 76 bis 101(69 MB), Folgen 102 bis 119 (51 MB) usw. Alle Folgen (einzeln). (Wird sporadisch ergänzt.)

Einige Kostproben: (Updated) (mehr…)

Tags: , , ,